Unterweisung, Schulung, Ausbildung

Informationsmanagement

Unterweisungen, Schulungen und Ausbildungen im Rahmen des Informations-managements

Der Weg von einer Gefährdungsbeurteilung bis hin zur Unterweisung wird von unseren Fachkräften für Arbeitssicherheit unterstützt und begleitet und lässt sich wie folgt darstellen:

Die nach §§ 5, 6 Arbeitsschutzgesetz geforderte Gefährdungsbeurteilung bildet das Rückrad für die wichtigen und konsequenten Entscheidungen und Festlegungen im Arbeitsschutz.

Überblick

Betriebliche Anweisungen

Überblick

Betriebliche Anweisungen (Betriebsanweisungen) ergeben sich aus der Gefährdungsbeurteilung folgerichtig und begründet und stellen die Verhaltensregeln für Mitarbeiter bzw. die Beschäftigten dar.

Unterweisungen ziehen ihre Inhalte aus den Betriebsanweisungen, und stellen den letzten Schritt des Informationstransfers dar. Über Betriebsanweisungen und sonstige gut aufbereitete Unterweisungsunterlagen sowie über die schriftliche Erfassung der Unterweisungsveranstaltung (Datum, Referenz, Teilnehmer, Unterschrift) werden diese Termine aussagekräftig und nachweislich dokumentiert.

Überblick

Sollte auf Grund der Erkenntnisse der Gefährdungsbeurteilung eine weiterführende Schulung oder Ausbildung von Mitarbeitern sinnvoll und zielführend sein, so können diese aus dem umfangreichenden Themenkatalog von FachkraftArbeitssicherheit ausgewählt werden.

Wir machen Ihnen und Ihren Mitarbeitern zu den wichtigen Fragestellungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz stets passende Veranstaltungsangebote und organisieren für Ihr Unternehmen Inhouse oder in unseren Veranstaltungszentren gerne hochwertige Unterweisungen, Ausbildungen, Seminare oder Fortbildungen.

Unverbindliches Angebot Anfordern

Schnellkontakt Formular