Betriebsmittelprüfung

Technische Prüfungen

Mit uns bekommen Sie das Prüfwesen in den Griff

Die Prüfung technischer Einrichtung zählt zu einer der wichtigsten Maßnahmen, welche sich einer umfassenden Gefährdungsbeurteilung anschließt.

Prüfungen bzw. Kontrollen können sich dabei auf die gesamte Bandbreite betrieblicher Gegebenheiten beziehen und sind nicht auf einzelne Rechtsvorschriften beschränkt sondern zielen auf die eigene Erkenntnis des Unternehmers, die Einsicht um die Notwendigkeit, sowie das Pflichten- und Sorgfaltsbewusstsein ab.

Technische Prüfungen werden grundsätzlich als Instrument zur Gewährleistung der ständigen Sicherheit und Betriebsbereitschaft von Betriebsmitteln und betrieblichen Einrichtungen gefordert. Der Unternehmer ist hier in eigener Verantwortung gefordert, den Umfang der Prüfung, die Prüfintervalle sowie die Qualifikation des Prüfers nach Maßgabe seiner Gefährdungsbeurteilung festzulegen.

Darüber hinaus geben gesetzliche Regelung sowie berufsgenossenschaftliche Vorgaben den Rahmen zur Prüfung spezieller und anspruchsvoller Betriebsmittel und technischer Einrichtungen vor.

Überblick

Das Arbeitsmittel-prüfkataster im Sinne
der Übersicht

Überblick

Unser Arbeitsmittelprüfkataster beinhaltet: 

  • Aufstellung aller Arbeitsmittel und deren Anzahl (Arbeitsmittelprüfkataster)
  • Festlegung des Umfangs der Prüfung
  • Festlegung der Prüffristen sowie des Datums zur Wiederholungsprüfung
  • Nennung der Rechtsgrundlagen bzw. sonstiger prüfrelevanter Vorgaben
  • Erfassung des Prüfdienstleisters bzw. des betriebsinternen Prüfers

 

FachkraftArbeitssicherheit gilt bundesweit als besonders erfahrener Dienstleister rund um die Prüfung von Betriebsmitteln und betrieblichen Einrichtungen.

Wir unterstützen Sie in der Festlegung der Prüfrelevanz, der Prüffristen und des Prüfumfangs. Auf Wunsch übernehmen wir für Ihr Unternehmen das komplette Prüfwesen von A bis Z:

  • Arbeitsmittelprüfkataster
  • Prüfungsdurchführung
  • Zertifikatmanagement
Überblick

FachkraftArbeitssicherheit prüft bundesweit bzw. deutschlandweit.

FachkraftArbeitssicherheit verfügt über eine Vielzahl an Experten, welche zur Prüfung beispielsweise der folgenden Betriebsmittel und technischen Einrichtungen zugelassen sind:

  • Elektrische stationäre Anlagen und Betriebsmittel nach VDE 0100
  • Elektrische ortsveränderliche Anlagen und Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 2
  • Tragbare Feuerlöscher und Feuerlöscheinrichtungen
  • Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore
  • Leitern und Tritte sowie Regale
  • Auto-Parksysteme (Auto-Parksysteme (Doppelparker, Stapelparker)
  • Anschlagmittel, (Ketten, Gurte, usw.)
  • Brandschutztüren, Brandschotts und sonstige Schutzsysteme
Unverbindliches Angebot Anfordern

Schnellkontakt Formular