Ihr Anbieter für Arbeitsschutz und Betriebsmedizin in Gladbach

Ist der Arbeitsschutz essentiels und warum gibt es ihn in Gladbach?

In Deutschland wurde das Arbeitsschutzgesetz (ASiG) als auch die DGUV Vorschrift 2 implementiert.

Das Arbeitsschutzgesetz und die DGUV Vorschrift 2 dienen dem Zweck die Sicherheit und Gesundheit aller Arbeitnehmer in Bundesweit zu regulieren und zu gewährleisten.

Die Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit wurde ins Leben gerufen um Fachpersonal zu haben, die sich um die Umsetzung des Arbeitsschutzgesetzes kümmern.

Wichtig ist dabei eine betriebsorientierte, praktische Umsetzung der theoretischen Vorgaben.

Wie können wir Ihrem Betrieb in Gladbach zu helfen?

Da wir jahrelange Erfahrungen in der Arbeitssicherheit vorweisen können, bieten wir Ihnen die beste Lösung.

Ihr Unternehmen und die Sicherheit sowie die Gesundheit Ihrer Arbeitnehmer muss stets in Verbindung mit der praktischen Umsetzbarkeit geplant werden.

Die BG fordert eine fehlerlose Dokumentation alle geplanten und durchgeführten Maßnahmen in Ihrem Betrieb, unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit sorgen stets für die benötigte Dokumentation.

Wir bilden unsere Mitarbeiter ständig fort, damit sie jederzeit auf dem neusten Stand der Gesetzes und Umsetzungslage sind und Ihnen perfekt helfen können.

Wie hilft mir eine Sicherheitsfachkraft in Gladbach?

Eine Sicherheitsfachkraft kommt in Ihren Betrieb und managet die erforderliche Maßnahmen zur Einhaltung des Arbeitsschutzgesetzes (ASiG) und der DGUV Vorschrift 2.

Während die Fachkraft für Arbeitssicherheit in Ihrer Firma ist fertigt sie unteranderem alle nötigen Dokumente zum rechtssicheren Nachweis aller erledigten als auch noch erforderlichen Maßnahmen.

Darunter fallen auch die Erstellung von Gefärdungsbeurteilungen, Brandschutzordnungen und Protokollen zur Verbesserung der Arbeitsqualität.

Auch zur Verbesserung von internen Fachkräften für Arbeitssicherheit kann eine externe Fachkraft für Arbeitssicherheit eingesetzt werden, um einen Mehrbedarf zu decken.

Wie fordere ich ein Angebot auf Fachkraftarbeitssicherheit.com an und wie geht es dann weiter?

Sie fordern ein unverbindliches Angebot an, entweder über unsere Website, telefonisch oder per E-Mail.

Die Anfrage erreicht uns sofort und wir beginnen sofort mit der Erstellung Ihres persönlichen Angebots.

Unsere Vertriebsabteilung prüft Ihre Daten sofort und kontaktiert Sie, sollten uns noch Daten zur Bearbeitung Ihres persönlichen Angebotes fehlen.

Sobald Sie das Angebot erhalten haben, können Sie sich jederzeit entscheiden es wahrzunehmen, zu unterschreiben und an uns zurückzuschicken damit wir mit der Betreuung im Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Brandschutz beginnen können.

Unverbindliches Angebot Anfordern

Schnellkontakt Formular